„Heimat shoppen“ in Speyers Westen

Unternehmensnetzwerk lockt mit Gewinnspielaktion

<p

Wer bei Mitgliedern des Unternehmensnetzwerks „Speyer-West“ einkauft oder eine Dienstleistung in Anspruch nimmt, kann sich bereits vor Weihnachten über kleine Geschenke freuen. Bei allen 16 Netzwerkpartnern in Speyer-West werden die Aktionsgutscheine „wir sind dabei“ als Dankeschön für den Kunden ausgegeben.

Der Kunden löst den Gutschein bei einem anderen Netzwerkpartner ein und erhält dafür eine kleine Aufmerksamkeit. Darüber hinaus kann jeder mit seinem Gutschein an einer Verlosung teilnehmen. Zu gewinnen gibt es zahlreiche Wertgutscheine und Sachpreise. Die erste Auslosung findet am 4. Dezember beim Adventsmarkt auf dem Berliner Platz statt, die zweite Gewinnchance bietet sich beim Stadtteilfest „Voll was los“ im Mai 2017.

Oberbürgermeister Hansjörg Eger greift in die Lostrommel und fungiert als Glücksbote der Aktion, die im Rahmen des Förderprogramms „Soziale Stadt“ von „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier –BIWAQ“ initiiert wurde. Nach dem Motto „Heimat shoppen“ gilt es, die lokale Wirtschaft im Stadtteil zu stärken und durch den Einkauf beim Nachbarn auch den sozialen Zusammenhalt in Speyer-West, erläutert BIWAQ-Projektkoordinator Dominik Hahn das übergeordnete Ziel.

Weitere Informationen unter www.speyer.de/biwaq